Feuerwehr aktuell

Herzlich Willkommen bei der Feuerwehr Bühlertal

Auf den Seiten unserer Homepage finden Sie verschiedene Informationen über die Arbeit und die Ausstattung Ihrer Feuerwehr.


Nächste Proben:

DatumUhrzeitAbteilung
14.10.201919:00 UhrEinsatzabteilung – Gesamtprobe
16.10.201918:00 UhrJugendfeuerwehr – Jugendgruppe
22.10.201919:00 UhrEinsatzabteilung – Atemschutz

29.09.2019

Erneut reges Treiben und bayerische Stimmung im und ums Feuerwehr-Gerätehaus Bühlertal

Am 21. und 22. September luden wir seitens der Freiwilligen Feuerwehr Bühlertal wieder zu einem zünftigen und familiären Festwochenende ein.
Bereits am Samstagnachmittag konnten wir im Rahmen des Alterskameradentreffens der Feuerwehren im Landkreis Rastatt zahlreiche Besucher begrüßen und bewirten.
Bei stimmungsvoller Musik und zusätzlichen Auftritten der Alphornfreunde Bühlertal sowie der Kindergruppen des Kindergartens St. Michael, die extra ein besonderes Lied einstudiert hatten – vielen Dank hierfür –, gab es eine ausgelassene Stimmung und viel Appetit unter den Feuerwehrsenioren. Die Schlachtplatte kam so gut an, dass für den weiteren Festverlauf nachgeordert werden musste. Grußworte aus dem Landkreis und von Landrat Toni Huber überbrachte Kreisbrandmeister Heiko Schäfer.

Der Samstagabend stand anschließend ganz im Zeichen bayerischer Gaudi und bayerischen Schmankerln aus der Küche. Quasi zeitgleich mit dem Start der Wiesn in München ließen wir zum elften Mal unser Oktoberfest steigen. Für die Stimmung von der Bühne sorgte in diesem Jahr die Blaskappelle „Schießpulver“. Mit originellen Musikeinlagen und besonderen Gags luden sie die Festgäste zum Mitwippen, Mitsingen und Schunkeln ein.
Von den bis zu 700 Trachtenträgern besonders erwartet: Hansi Berger aus dem Berchtesgadener Land. Bereits zum dritten Mal heizte er die Stimmung so richtig an und riss Jung und Alt von den Bänken.

Am Sonntag öffneten wir unsere Tore zum Tag der Feuerwehr. Neben Speis und Trank konnten unsere Gäste unsere Feuerwehrfahrzeuge und Gerätschaften in Augenschein nehmen und sich zum präventiven Brandschutz informieren. Kinder konnten sich an der Spritzwand mit der Kübelspritze austoben oder beim Entenangeln ihr Geschick und ihre ruhige Hand unter Beweis stellen.
Das Highlight an diesem Tag sollte die Ausstellung eines Rettungshubschraubers (RTH) der DRF Luftrettung sein. Leider konnte der Hubschrauber einsatzbedingt Bühlertal nicht anfliegen. Das führte bei den Gästen, insbesondere bei den Kindern zu einiger Enttäuschung.
Die Feuerwehr Bühlertal möchte sich an dieser Stelle für die entfallene Ausstellung des RTH entschuldigen und bittet um Verständnis.

Abschließend möchten wir uns bei allen Besucherinnen und Besuchern für ein tolles, gemeinsames Festwochenende bedanken. Wir hoffen, es hat Ihnen wieder gefallen und Sie hatten wieder ein paar schöne Stunden bei uns.
Ein Dankeschön geht auch an die Schwarzwaldhexen Bühlertal für die Mithilfe beim Auf- und Abbau sowie der Freiwilligen Feuerwehr Rust für die Mithilfe beim Barbetrieb.