Einsatz 040: Gemeldeter Dachstuhlbrand (Überlandhilfe)

Datum und Uhrzeit: 13.04.2020 um 12:32 Uhr

Dauer: 1,75 Stunden

Ort: Bühl, Schwarzwaldhochstraße

Fahrzeuge: TLF16/25

Weitere Kräfte: Fw Bühl, Fw Baden-Baden, Rettungsdienst, DRK Bühlertal, Polizei

Am Montagmittag wurde die Feuerwehr Bühlertal zur Überlandhilfe und Unterstützung der Feuerwehr Bühl ins Höhengebiet alarmiert. Passanten hatten dort einen Dachstuhlbrand in einer ehemaligen Hotelanlage gemeldet.
Bei der Erkundung durch den Angriffstrupp fanden diese einen verrauchten Keller vor.
Im Heizraum war es vermutlich aufgrund eines technischen Defekts an der Heizungsanlage zu einer starken Rauchentwicklung gekommen, die über den Kamin nach außen gelangte.
Durch die weitere Erkundung und Kontrolle des Gebäudes mittels Wärmebildkamera konnte ein Dachstuhlbrand ausgeschlossen werden. Der Kellerbereich wurde druckbelüftet.

Weitere Informationen:
Pressebericht vom 14.04.2020 im Badischen Tagblatt
Einsatzbericht Feuerwehr Bühl

Das könnte Dich auch interessieren …