Einsatz 001: Garagenbrand, oberirdisch

Datum und Uhrzeit: 01.01.2020 um 01:58 Uhr

Dauer: 3,0 Stunden

Ort: Bühlertal, Sundhaldestraße

Fahrzeuge: KdoW, HLF10, TLF16/25, GW-T

Weitere Kräfte: FW Baden-Baden, DRK Bühlertal, Polizei, Bauhof

Der erste Einsatz im Jahr 2020 ereilte uns in der Neujahrsnacht um kurz vor 02 Uhr. Die Leitstelle Mittelbaden alarmierte uns zu einem oberirdischen Garagenbrand in die Sundhaldestraße.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand die Garage bereits im Vollbrand. Personen waren nicht in Gefahr.
Zwei Trupps unter Atemschutz leiteten die Brandbekämpfung ein und schützten zusätzlich das angrenzende Wohngebäude durch eine Riegelstellung.
Um sich einen besseren Zugang zum Brandobjekt zu schaffen wurde das Garagentor mittels Trennschleifer entfernt.
Anschließend konnten weitere Glutnester abgelöscht werden.
Nach den Nachlöscharbeiten wurde die Garage und der angrenzende Gebäudebereich druckbelüftet und mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Abschließend wurde der Zugang zur Garage sowie der Terassenbereich abgesperrt.
Zur Beseitigung der durch das Löschwasser vereisten Fahrbahn wurde die Straße durch den Bauhof gesalzen.
Die anrückenden Kräfte der Feuerwehr Baden-Baden wurden an der Einsatzstelle nicht benötigt und konnten ihre Alarmfahrt abbrechen.
Gegen 03:45 Uhr konnten wir die Einsatzstelle verlassen.

Das könnte Dich auch interessieren …