Einsatz 002: Öl im Kanalnetz

Datum und Uhrzeit: 03.01.2017 um 09:39Uhr

Dauer: 7,5 Stunden

Ort: Bühlertal, Hauptstraße

Fahrzeuge: KdoW, HLF, GW-T, MTW, KEF

Sonstige Kräfte: Polizei, Umweltamt, Tiefbauamt, Fa. Haberle

Beim betanken eines Heizöltanks platzte am Tankfahrzeug die Zubringerleitung.
Hierdurch flossen ca. 1.500 – 2.000 Liter Heizöl in das Kanalnetz bzw. die Bühlot.
Die Feuerwehr sicherte die Einläufe, setzte Ölsperren und band das Heizöl.
Anschließend reinigte eine Fachfirma die Fläche.

04_01_2017_oel_bach0204_01_2017_oel_bach

Das könnte Dich auch interessieren …